Pop-up-Späti für Alkoholfreies in Kreuzberg

Einen Monat kann man in Kreuzberg nun Bier, Wein und Spirituosen ohne Katergefahr kaufen. Es gibt über 50 Marken im Angebot. Von Lorenz Maroldt

Pop-up-Späti für Alkoholfreies in Kreuzberg
Foto: Christophe Gateau/dpa

Trinken – Pünktlich zum „Sober October“ eröffnet heute in Kreuzberg Deutschlands erster alkoholfreier Pop-Up-Späti. Einen Monat lang residiert der „Null Prozent Späti“ im Halleschen Haus (Tempelhofer Ufer 1, U-Bhf Hallesches Tor). Mittwochs bis sonntags von 10-20 Uhr können Berlinerinnen und Berliner alle möglichen Spirituosen, Weine und Biere kaufen und kosten, ohne dabei einen Kater befürchten zu müssen.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar