Berlin isst Käse

Berlin ist Käse, Berlin stinkt... stimmt alles. Gastronomen laden dieses Wochenende zum „Cheese Berlin“-Festival. Losgeschmaust wird heute in der „Käsenacht“.

Berlin isst Käse
Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Essen – Irland, die Schweiz, Norditalien: Das sind nur ein paar Länder, in denen der Käse gereift ist, der heute bei der Käsenacht in einigen der bekanntesten Restaurants und Weinbars der Stadt serviert wird. Zum Auftakt des „Cheese Berlin“-Festivals der Kreuzberger Markthalle 9 gibt sich ein Großteil der Berliner Gastrolandschaft monothematisch und dennoch vielfältig. So serviert der Klunkerkranich in Neukölln etwa Schweizer Emmentaler Urtyp und Vacherin Mont D’Or, dazu natürlich feinsten Weißwein.

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos*
    *Kostet weniger als wie ’ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: