Innensenator Geisel verteidigt auch privat das Landesantidiskriminierungsgesetz

Immer im Einsatz: Innensenator Andreas Geisel diskutiert mittlerweile schon auf Facebook die Feinheiten des neuen Landesantidiskriminierungsgesetzes (LADG). Unter einem kritischen Post der Gewerkschaft der Polizei (GdP), stellt Geisel – privat – klar:

„Ich schlage vor, einfach mal das Gesetz zu lesen, über das hier so hergezogen wird.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar