Spandau vermeldet 2,19 Meter: Berlin sucht den längsten Stimmzettel

Spandau vermeldet 2,19 Meter: Berlin sucht den längsten Stimmzettel
Noch viel länger als dieser: Berlins Landeswahlleiterin Petra Michaelis zeigt den fast einen Meter langen Stimmzettel für die Europawahl am 26. Mai. Foto: Stefan Kruse/dpa

Wenn es Superwahljahre gibt, muss es auch Superduperwahltage geben; in drei Wochen ist es soweit: Bund, Land, Bezirk, Volksentscheid. Briefwahl ergibt schon deshalb Sinn, weil man zu Hause in Ruhe das ganze Angebot studieren kann. Wer glaubt, dass das in der Kabine ebenso locker zu schaffen sei, kennt die Stimmzettel noch nicht. CP-Leserin Simone R. hat ihr Überraschungspaket von der Landeswahlleitung bereits erhalten und gleich den Zollstock gezückt: „Spandau meldet eine Länge von 2,19 Meter“, schreibt sie.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden